Saisonfinale Nürburgring 15-17 Sep

 

Mit einem erfolgreichen Rennwochenende am Nürburgring konnte ich noch einmal mein Können unter Beweis stellen und einen sehr guten dritten Platz herausfahren. Das Auto hatte eine sehr gute Race-Pace , weshalb ich mich von Startplatz elf bis auf den dritten Rang vorarbeiten konnte. Leider war dies schon das letzte Rennen der GT4 Europameisterschaft. Die Saison ist wieder einmal wie im Flug vergangen.
Momentan ist leider noch nicht ganz klar, wie es für mich und meine Rennfahrerkarriere in Zukunft weiter geht. Ich hoffe aber, euch möglichst bald darüber informieren zu können, in welchem Team und in welchem Rahmenprogramm ich im nächsten Jahr mitfahren werde. Inzwischen werde ich mich körperlich durch Krafttraining im Fitnessstudio und technisch mit Trainingseinheiten an meinem Simulator fit halten. So bin ich auch für kurzfristig bekannt werdende Renneinsätze jederzeit bereit.
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei meinen Unterstützern und Sponsoren bedanken, welche immer an mich geglaubt haben – und das immer noch tun! DANKE DANKE DANKE! Ohne euch könnte ich diese tollen Erfahrungen nicht erleben!