Race 10-11 Assen 03-04.08.2013

An diesem Wochenende waren wir in Assen am GAMMA Racing Day.
Es waren 90 000 Zuschauer vor Ort, die Stimmung war fantastisch.
Von einer Red Bull F1 Show mit David Coulthard bishin zur Fliegerakrobatik wurde alles geboten.

Race 1

Gestartet auf P19 hatte ich einen guten Start und ich konnte meine Position halten.
Das ganze Rennen über hatte ich einfach nicht die Pace um vorne mit zuhalten.
Schlussendlich viel ich bis auf P18 zurück.

Nach dem Rennen ging es dann intensiv hinter die Datenauswertung!

Race 2

Gestartet auf P19 hatte ich einen sehr guten Start und konnte gleich 4 Gegner überholen.
In der dritten Runde hatte ich zu P13 aufgeschlossen, dieser Fahrer hielt mich und meine Gruppe ein wenig auf.

In Runde 4 beim anbremsen auf eine schnelle Links/Rechts Kombination, bekam ich dann einen ziemlichen heftigen Schlag, ein Fahrer verbremste sich und stieg über mein Hinterrad in die Luft auf und riss dabei meinen Heckflügel auseinender, einige Teile flogen davon, ausserdem wurde mein Heck Diffusor ziemlich stark beschädigt.

Nach diesem heftigen Aufprall drehte ich mich etwa 2-3 mal, konnte dann aber sofort weiter fahren.

Ohne Heckflügel konnte ich  das Auto nur mit aller Kraft auf der Strecke halten, bei jedem anbremsen war das Auto extrem unruhig!

Ich konnte das Rennen dennoch auf P21 beenden.