Race 5 & 6 Eurospeedway Lausitz 22/23 Juni

Mit voller Motivation ging es am Donnertag zum Eurospeedway Lausitz.

Das Ziel war an den guten Leistungen von Varano anzuknüpfen.

Freitag

Am Freitag hatten wir nur ein Training.
Danach ging es direkt ins Qualifying 1.

Qualifying 1

Das erste Qualifying lief nicht optimal und ich konnte nicht das Optimale aus meinem Auto herausholen. Es wurde nur der vierte Startplatz.

Race 1

Der Start verlief nicht optimal und ich büsste einige Positionen ein.
Nach einer kurzen Aufholjagd von einer Runde konnte ich zwei Fahrer wieder überholen, bis dann in Runde 3 meine Bremsscheibe gebrochen ist und kein Bremsdruck mehr vorhanden war.
Ich musste das Rennen in Runde 3 sofort beenden und verlor dabei extrem wichtige Punkte in der Meisterschaft.

Samstag

Qualifying 2

Das Qualifying 2 verlief wiederum nicht optimal und ich konnte nicht das Optimum aus meinen Reifen rausholen. Es wurde nur P4

Race 2

Nach einem guten Start belegte ich schon P3 und konnte mit dem Führenden und dem zweitplatzierten gut mithalten.
Bis ich dann in Runde 5 von einem zuvor in Runde 4 überholten Formel-ADAC von der Strecke gedrängt wurde, dabei verlor ich den Anschluss zum Vordermann.
Bis Rennende konnte ich den Rückstand zum Vordermann ein wenig verkleinern und ich überquerte das Ziel auf P3!

Ich bin nicht ganz zufrieden, weil es wäre ein guter zweiter Platz dringelegen!

Das nächste Rennen wird am 4/5 August in Most/CZ stattfinden.

Resultate

Race 1 : Nicht gewertet/Bremsscheibe gebrochen
Race 2 : P3/Rookie P2