Saison 2014 Test Spa-Francorchamps 16.04.2014

Saison 2014

Nach einer langen Winterpause, sass ich seit dem letzten Rennen in Zandvoort wieder in einem Formelauto. Nach der Saison 2013 und vor der Saison 2014 hatte ich leider keine Zeit an den verschiedenen Wintertests teilzunehmen. Ich musste mich voll und ganz auf meine Lehrabschlussprüfungen konzentrieren und hatte daher nur wenig bis gar keine Zeit mich dem geliebten Motorsport zuzuwenden.

Am 16 April 2014 war es dann aber wieder soweit, ich hatte meinen ersten Testtag in der Saison 2014 auf der legendären Formel 1 Rennstrecke in Spa-Francorchamps (BEL).

Zum Beginn an der ersten Test-Session musste ich mich nach so einer langen Winterpause zuerst wieder an das Auto gewöhnen, doch schon ziemlich schnell war ich wieder auf meinem gewohnten Level. Ich konnte trotz das es mein erster Testtag war, genau die gleichen Rundenzeiten fahren wie die, welche über den ganzen Winter getestet hatten.

Durch den ganzen Tag hindurch verbesserte ich mich immer wieder, auch zur Freude meines Ingenieurs. Wir hatten Leider nicht die Möglichkeit mit der neuen Reifenmischung für die Saison 2014 zu testen. Da ich aber mit gebrauchten Reifen schon ziemlich gut unterwegs war, stimmte uns das sehr positiv.

Am Ende des Testtags war ich und meine Ingenieur mit meiner Leistung sehr zufrieden und dies stimmt und sehr positiv für mein erstes Rennen in Silverstone (GB) 23-25 Mai.

Bis zum Rennen in Silverstone werde ich noch ein bis zwei Testtag absolvieren und nebenbei natürlich weiterhin hart an meiner Fitness und meiner Kondition arbeiten.

See you soon @ Silverstone Race Track !