Race 11 & 12 Hockenheimring 12/13 Oktober

Gelungener Sasisonabschluss!

Mit viel Motivation und guter Vorbereitung reiste ich am Donnerstag Abend nach Hockenheim.

 

Freitag

Am Freitag standen 2 Freie Trainings und das Qualifying auf dem Plan!
Auf extrem nasser Piste musste ich mich zuerst mal an das Auto gewöhnen und herausfinden wie es sich im Regen verhält.
Ich fuhr das erste mal im Regen und somit waren die Rundenzeiten auch nicht so prickelnd.

Quali

Nach intensiven Datenauswertungen konnte ich zuversichtlich in das Quali starten.
Das Quali verlief gut und ich konnte einen guten dritten Platz herausfahren.

Samstag

Am Samstag waren Die Rennen 1 & 2.

Race 1

Nach einem schlechten Start, musste ich 3 Fahrer passieren lassen.
Ich fühlte mich von der ersten Runde an wohl im Fahrzeug und somit konnte die Aufholjagd beginnen.
Ich kämpfte mich schnell bis auf den 4 Platz vor.
Als ich den Drittplatzierten überholen wollte, verpasste ich den Bremspunkt und ich beschädigte meinen Frontflügel.
Somit war das Rennen gelaufen, doch ich konnte immerhin noch P5 einfahren.

Race 2

Nach einem guten Start, konnte ich gleich 2 Fahrzeuge überholen.
Ich kämpfte mich schnell bis auf P3 vor und dann hiess es, die Lücke zu P1&P2 (4 Sek.) zuzufahren.

Dies gelang mir und als die beiden Fahrzeuge vor mir in der Mercedes Arena ein bisschen weit Raus fuhren, nutze ich die Gelegenheit und überholte innenrum gleich beide Fahrzeuge.
Jetzt befand ich mich auf P1!

Das Rennen dauerte noch 9 Minuten und ich hohlte noch einmal alles aus dem Auto heraus.
Ich konnte meinen ersten Platz gut verteidigen und beendete das Rennen als Sieger !

Die Schnellste Rundenzeit verpasste ich knapp um 0.015 Sekunden!

Resultate:

Race 1 : P5/Rookie P2
Race 2 : P1/Rookie P1