Testbericht Eurospeedway Lausitz

Ich konnte es kaum abwarten, bis ich wieder mit meinem Formel BMW fahren konnte.

Am Sonntag 01.04.12 war es endlich so weit, Abflug zum Eurospeedway Lausitz.

Tag 1

Am Montagmorgen ging es dann auch endlich los, bei Regen erkundete ich die Piste und konnte mich mit dem Auto vertraut machen.

Als kurz vor Mittag die Rennstrecke anfing zu trocknen, wechselten wir sofort auf Trockenreifen, ich fuhr dann auch gleich raus auf die Strecke
und wurde von Runde zu Runde schneller.

Tag 2

Am Dienstag ging es dann auch gleich weiter, mit einem Top vorbereiteten Auto konnte ich mit dem Training beginnen.

Ich fuhr  immer wie schnellere Rundenzeiten, und bekam Vertrauen in das Auto.
Am Nachmittag startete ich mit neuen Reifen durch und konnte meine Rundenzeiten erheblich verbessern.

Insgesamt war der Test am Eurospeedway Lausitz ein voller Erfolg.
Ich fühle mich sehr wohl im Team und kann es kaum abwarten das nächste mal ins Auto zu steigen.

Vielen Dank an mein Top Team GU-Racing!